Generalprobe in Angern an der March

Am Samstag, 19.8.2017 fand die Generalprobe für den Landeswasserdienstleistungsbewerb in Angern an der March statt. Diese Möglichkeit nutzten auch 14 Zillenfahrer der FF Spitz.

Bereits um 05:50 Uhr trafen sich die Zillenfaher vor dem Feuerwehrhaus um rechtzeitig zum Bewerb in Angern zu sein. Nach 1,5h erreichten sie ihr Ziel und starteten sogleich in den zweimännischen Bewerb.

 

In Bronze konnten Sascha Fertl und Christian Axmann den 3. Platz und Helmut Stierschneider und Stefan Axmann den 4. Platz erreichen.

Auch die jungen Zillenfahrer waren mit von der Partie und erreichten ausgezeichnete Platzierungen.

 

Am Nachmittag, pünktlich zum Regenbeginn, startete der einmännische Bewerb und auch hier wurden wieder tolle Zeiten gefahren.

 

Die Siegerehrung fand um 17:30 Uhr auf Grund des Regens im Festzelt statt. Die Kameraden der FF Spitz konnten sich dabei den zweiten Platz hinter der FF Trasdorf im Mannschaftsbewerb sichern.

 

Am Donnerstag, 24.08.2017 beginnt mit der Gold-Disziplin dann der heurige Landeswasserdienstleistungsbewerb – der Höhepunkt der Zillensaison.

Dann geht es wieder um Sekunden und Hundertstel, wenn Zillenfahrer aus ganz Niederösterreich gegeneinander bei den diversen Bewerben antreten.

 

Wir wünschen unseren Kameraden alles Gute und viel Erfolg bei den Wettkämpfen.

 

zu den Fotos....