Übung 4. und 5. Gruppe

Nach einem Jahr Übungspause absolvierten die Mitglieder der 4. und 5. Gruppe am 25. Juni 2021 ihre erste gemeinsame Übung.

Am Plan stand nach langer Zeit wieder einmal die Gerätekunde. Dazu wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen unterteilt.

Die erste Station beschäftigte sich mit dem richten Aufbau einer Wasserversorgung vom Spitzer Bach inkl. Angriffsleitung.

Die zweite Station beschäftigte sich mit dem Thema Verkehrsunfall. Dazu wurden sowohl Spreizer und Schere als auch die Polylöschanlage noch einmal erklärt und verwendet.

Nach 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Hinter diesen Fenstern befindet sich seit 2018 der neue Mannschaftsraum

Hinter diesem Tor sind folgende Fahrzeuge stationiert:

Unimog

Schlammpumpe

Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

ELF – Einsatzleitfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesen Fenstern bfinden sich Schulungsraum und
Besprechungsraum der Feuerwehr

Hinter dieser Gaupe befindet sich die Einsatzleitung der FF Spitz

Hinter diesem Tür befindet sich die Eingänge zum Mannschaftsraum und zur Fahzeughalle

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

VRF – Vorausrüstfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

TLFA 4000 – Tanklöschfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor sind folgende Fahrzeuge stationiert:

MTF – Mannschaftstransportfahrzeug


LFA – Löschfahrzeug mit Allrad

Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.