FF Spitz beim Waldbrand in Hirschwang im Einsatz

Am 30.10.2021 rückten 8 Mann der FF Spitz im Zuge des KHD-Einsatzes des Abschnittes Spitz zum Waldbrand nach Hirschwang aus.

Bereits um 03:15 Uhr war für unsere Kameraden Treffpunkt im Feuerwehrhaus um anschließend mit dem KHD-Zug aufzubrechen.

Gemeinsam mit vielen weiteren Feuerwehrleuten aus ganz Niederösterreich wurden vorhandene Glutnester bekämpf und Kontrollgänge durchgeführt.

Nach einem anstrengenden und erfolgreichen Tag konnte die Mannschaft der FF Spitz in den späten Abendstunden wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Mittlerweile konnte in Hirschwang schon „Brand aus“ gegeben werden!

Hinter diesen Fenstern befindet sich seit 2018 der neue Mannschaftsraum

Hinter diesem Tor sind folgende Fahrzeuge stationiert:

Unimog

Schlammpumpe

Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

ELF – Einsatzleitfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesen Fenstern bfinden sich Schulungsraum und
Besprechungsraum der Feuerwehr

Hinter dieser Gaupe befindet sich die Einsatzleitung der FF Spitz

Hinter diesem Tür befindet sich die Eingänge zum Mannschaftsraum und zur Fahzeughalle

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

VRF – Vorausrüstfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

TLFA 4000 – Tanklöschfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor sind folgende Fahrzeuge stationiert:

MTF – Mannschaftstransportfahrzeug


LFA – Löschfahrzeug mit Allrad

Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.