Fahrzeugbrand

Am 02. Mai wurde die FF Spitz gemeinsam mit mehreren Feuerwehren aus der Umgebung zu einem Fahrzeugbrand am Jauerling gerufen.

Der Unfall ereignete sich auf der L7133 zwischen Benking und Gut am Steg. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand und es wurde umgehend mit den Löscharbeiten begonnen. Nach Brand aus wurde das Auto mittels Kran der FF Spitz geborgen und sicher abgestellt. Ca. 2 Stunden nach Alarmierung konnte der Einsatz beendet werden und alle Feuerwehren rückten wieder ein.

Hinter diesen Fenstern befindet sich seit 2018 der neue Mannschaftsraum

Hinter diesem Tor sind folgende Fahrzeuge stationiert:

Unimog

Schlammpumpe

Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

ELF – Einsatzleitfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesen Fenstern bfinden sich Schulungsraum und
Besprechungsraum der Feuerwehr

Hinter dieser Gaupe befindet sich die Einsatzleitung der FF Spitz

Hinter diesem Tür befindet sich die Eingänge zum Mannschaftsraum und zur Fahzeughalle

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

VRF – Vorausrüstfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor ist folgendes Fahrzeug stationiert:

TLFA 4000 – Tanklöschfahrzeug


Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Hinter diesem Tor sind folgende Fahrzeuge stationiert:

MTF – Mannschaftstransportfahrzeug


LFA – Löschfahrzeug mit Allrad

Im Punkt Ausrüstung gibt es weitere Informationen zu unseren Fahrzeugen.